Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Das ist die SZ-Rallye Elbflorenz

Elegante Karosserien, auf Hochglanz gewienerte Lacke, blitzender Chrom und jede Menge Herzblut aller Beteiligten – das sind die eindrucksvollen Zutaten für eine Oldtimer-Ausfahrt der Extra-Klasse.

Danke für diesen schönen Tag

3 Teams haben es aufs Treppchen geschafft, doch am Ende gab es viele Sieger! Alle Teilnehmer haben sich durch teilweise unwetterartigen Regen am Vormittag gekämpft, besonders mit den ganz alten Fahrzeugen war das eine echte Herausforderung. Dabei blieb die Rallye Elbflorenz auch in diesem Jahr von Unfällen oder Blechschäden vollständig verschont. Die Partner und Sponsoren haben nicht nur mit finanzieller Unterstützung dafür gesorgt, dass die Rallye in dieser Form stattfinden konnte, sondern auch viel Herzblut und schöne Ideen eingebracht. Die Behörden, Städte und Gemeinden haben uns tatkräftig beim Genehmigungsverfahren unterstützt. Insgesamt 4 Bürgermeister, die Bediensteten der JVA Zeithain und sogar Prinzessin Alexandra zur Lippe haben es sich nicht nehmen lassen, die Teilnehmer persönlich an den Durchfahrtskontrollen zu begrüßen. Die Wertungsprüfungsteams und Helfer an der Strecke haben völlig durchnässt alle Wertungsprüfungen über die Bühne gebracht. Jeder Einzelne ist ein Stück Rallye Elbflorenz, darum möchten wir mit dieser Seite aus der heutigen Sächsichen Zeitung einfach mal "Danke für diesen schönen Tag" sagen.

Danke für diesen schönen Tag

 

Ergebnisliste 4. SZ-Rallye Elbflorenz

Download Ergebnisliste 2016

 

Rallyefeeling in 6 Minuten

Das Videoteam von MOPO24 Dresden hat unsere Rallye begleitet und diesen Film schon auf der Abendveranstaltung unseren Teilnehmern präsentiert. Wir finden - besser kann man das Rallyefeeling in 6 Minuten nicht verpacken! Kompliment und vielen Dank!

 

Auch im Regen nicht zu schlagen

Friedbert und Thomas Kirstan sichern sich erneut den Gesamtsieg bei der Rallye Elbflorenz! Dieses Jahr hatten die Teilnehmer teilweise mit Starkregen und angelaufenen Scheiben zu kämpfen. Wie bereits 2013 und 2015 behielten aber die Piloten des goldenen BMW 2002 Targa aus dem Jahr 1971 den Durchblick und sammelten die wenigsten Strafpunkte. Auch der 2. Platz geht dieses Jahr an ein Vater-Sohn Team. Olaf und Michael Zach genügten 23 PS um sich einen ganz starken 2. Platz zu erkämpfen. Die Fahrer des Trabant 500 aus dem Jahr 1964 dürfen sich außerdem über zwei wunderschöne Uhren unseres Partners Mühle-Glashütte GmbH nautische Instrumente und Feinmechanik freuen. Mit Theresia Donath und Carmen Budi schaffte es erstmals ein Damen-Team aufs Podium. Mit einem DKW Junior de luxe aus dem Jahr 1962 reichte es am Ende für Platz 3 in der Gesamtwertung. Bestes Team bis Baujahr 1950 wurden erneut Friedemann Matthieu und Bernd Budi im Ford V8 aus dem Jahr 1935. Die Teamwertung ging an das Team vom mobilforum Classic. Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch! Die vollständigen Ergebnislisten sind ab der kommenden Woche online.
Fotos: Eric Münch und Rallye Photography

Platz 1 der Gesamtwertung: Friedbert und Thomas Kirstan Platz 1 der Gesamtwertung: Friedbert und Thomas Kirstan Platz 1 der Gesamtwertung: Friedbert und Thomas Kirstan Platz 1 der Gesamtwertung: Friedbert und Thomas Kirstan Platz 2 der Gesamtwertung geht an Olaf und Michael Zach (im Bild Olaf Zach) Platz 2 der Gesamtwertung geht an Olaf und Michael Zach Platz 2 der Gesamtwertung geht an Olaf und Michael Zach Platz 2 der Gesamtwertung geht an Olaf und Michael Zach Platz 3 der Gesamtwertung: Theresia Donath und Carmen Budi Platz 3 der Gesamtwertung: Theresia Donath und Carmen Budi Sieger bis Baujahr 1950: Friedemann Mathieu und Bernd Budi Sieger bis Baujahr 1950: Friedemann Mathieu und Bernd Budi Sieger der Teamwertung: Das Team vom mobilforum Classic

 

Knastbesuch mit Honeckers Staatskarosse

Mehr als 150 Oldtimer gingen am Wochenende bei der SZ-Rallye Elbflorenz an den Start. Nicht jeder schaffte es ins Ziel.

weiter.....

Mit dem schwarzen Volvo wurde einst Erich Honecker herumkutschiert

 

Letzte Streckenabfahrt

Heute haben wir die letzte Streckenabfahrt durchgeführt und ein paar Eindrücke in Bildern festgehalten. Unser Vorausfahrzeug dieses Jahr ist auch als Neuwagen schon ein echter Klassiker. Das G-Modell von unserem Partner Mercedes-Benz Stern Auto Dresden.

letzte Streckenabfahrt letzte Streckenabfahrt letzte Streckenabfahrt letzte Streckenabfahrt letzte Streckenabfahrt

 

Weitersagen....

..... damit wir viele Zuschauer an der Strecke haben.

Dresden, Radebeul, Coswig, Weinböhla, Niederau, Oberau, Gröbern, Jessen, Böhla, Lenz, Großenhain, Stroga, Zabeltitz, Walda Kleinthiemig, Wildenhain, Skassa, Medessen, Zottewitz, Blattersleben, Baselitz, Laubach, Diesbar Seußlitz, Neusseusslitz, Merschwitz, Leckwitz, Nünchritz, Glaubitz, Riesa, Leutewitz, Schänitz, Boritz, Althirschstein, Hirschstein, Niederlommatzsch, Hebelei, Niedermuschütz, Zehren, Schieritz, Seilitz, Pröda, Großkagen, Wachwitz, Daubitz, Zöthain, Mettelwitz, Wahnitz, Schleinitz, Perba, Leuben, Eulitz, Planitz, Deila, Leutewitz, Kaisitz, Niederjahna, Proschwitz, Meißen, Scharfenberg, Naustadt, Pinkowitz, Röhrsdorf, Klipphausen, Kleinschönberg, Weistropp, Hühndorf, Unkersdorf, Kesselsdorf

Strecke und Zeiten

 

Immer wieder Samstags....

Heute widmet sich die Sächsische Zeitung dem letzten Teil unserer Strecke. Vor der Rallye erscheint dann die große Sonderbeilage mit allen Teilnehmern und weiteren Infos zur 4. SZ Rallye Elbflorenz.

Sächsische Zeitung

 

Immer wieder Samstags....

Diese Woche stellen wir in der Sächsischen Zeitung den Streckenabschnitt zwischen Riesa und Schloss Proschwitz vor.

Sächsische Zeitung

 

Bäckerei & Konditorei Brade - 125 Jahre Tradition

Nach der Mittagspause werden wir eine spannende Wertungsprüfung bei der Bäckerei & Konditorei Brade absolvieren. Da das Unternehmen auf 125 Jahre Tradition zurückblicken kann, gilt es hier 125m in der vorgegeben Zeit zu fahren. Auf Schloß Proschwitz werden die Teilnehmer dann Spezialitäten aus dem Haus Brade verkosten können. Wir durften heute schon testen ... lecker !!!

Bäckerei & Konditorei Brade

 

Streckenabfahrt bei bestem Wetter

Schloß Proschwitz, Meissen, schmale Asphaltstrassen in den linkselbigen Tälern und am Ziel wartet schon das Salonschiff "August der Starke". Schöne Erlebnisse der heutigen Streckenabfahrt bei bestem Wetter. Diese wunderschönen Orte werden alle Teilnehmer am 17.9. entdecken, den roten Mustang kann man jederzeit mieten, bei unserem Partner V8 Werk.
www.klassiker-mieten.de

www.Klassiker-Mieten.de www.Klassiker-Mieten.de www.Klassiker-Mieten.de www.Klassiker-Mieten.de www.Klassiker-Mieten.de

 

HVB Private Banking bei der Sachsen Classic erfolgreich

Unser Premiumpartner HVB Private Banking ist auf der Sachsen Classic erfolgreich! Wir freuen uns, dass wir mit dem Fahrer helfen konnten! :-) Nun ist die Vorfreude auf die 4. SZ-Rallye Elbflorenz riesengroß - bald ist es soweit.

https://www.private-banking-magazin.de/sachsen-classic-2016-team-hvb-private-banking-auf-dem-sieger-treppchen-1471848689/

Chevrolet Corvette C2 - © Getty Images © Getty Images

 

Langsam wird es ernst!

Am Samstag ist der erste Artikel über unsere diesjährige Rallye erschienen. Ab jetzt wird jeden Samstag in der Sächsischen Zeitung ein weiterer Streckenabschnitt vorgestellt. - Lesen lohnt sich!

Sächsische Zeitung

 

Strecke 2016

Vor dem Start ins Wochenende wollen wir gern einen Einblick in unsere diesjährige Streckenführung geben.

Folgende Orte werden wird durchqueren: Dresden, Radebeul, Coswig, Weinböhla, Niederau, Oberau, Gröbern, Jessen, Böhla, Lenz, Großenhain, Stroga, Zabeltitz, Walda Kleinthiemig, Wildenhain, Skassa, Medessen, Zottewitz, Blattersleben, Baselitz, Laubach, Diesbar Seußlitz, Neusseusslitz, Merschwitz, Leckwitz, Nünchritz, Glaubitz, Riesa, Leutewitz, Schänitz, Boritz, Althirschstein, Hirschstein, Niederlommatzsch, Hebelei, Niedermuschütz, Zehren, Schieritz, Seilitz, Pröda, Großkagen, Wachwitz, Daubitz, Zöthain, Mettelwitz, Wahnitz, Schleinitz, Perba, Leuben, Eulitz, Planitz, Deila, Leutewitz, Kaisitz, Niederjahna, Proschwitz, Meißen, Scharfenberg, Naustadt, Pinkowitz, Röhrsdorf, Klipphausen, Kleinschönberg, Weistropp, Hühndorf, Unkersdorf, Kesselsdorf, Dresden

Strecke 2016

 

V8 Werk realisiert Träume

Unser Partner V8 Werk realisiert Träume auf 4 Rädern, in diesem Fall ein Traum mit 785! PS.

V8 Werk | Flughafen Trailer

 

Schloss Schleinitz

"Einer der schönsten und beeindruckendsten Sitze des ehemaligen Landadels in der Lommatzscher Pflege ist Schloss Schleinitz.", so heißt es auf der Homepage des Schlosses. Wir können das nach unserem heutigen Besuch im gemütlichen Ambiente nur bestätigen. Wir freuen uns, dass auch dieser sympathische Ort auf unserer diesjährigen Strecke liegt.

Schloss Schleinitz

 

Wertungsprüfung Mercedes-Benz Stern Auto Dresden

Wir waren heute unterwegs um die beste Location für die Wertungsprüfung unseres Partners Mercedes-Benz Stern Auto Dresden zu suchen. Dabei entstanden auch diese Bilder von Orten, die wir auf jeden Fall besuchen.

Mercedes-Benz Stern Auto Dresden Mercedes-Benz Stern Auto Dresden Mercedes-Benz Stern Auto Dresden

 

Flugplatz Großenhain

Der Flugplatz Großenhain hat 2014 sein 100 jähriges Bestehen gefeiert und blickt auf eine traditionsreiche und wechselvolle Geschichte zurück. Heute ist er Heimat zweier Flugschulen, des "Fliegenden Museum" und des Fliegerclubs Großenhain. Vielfältige Flugsportaktivitäten wie Paragliden, Segelfliegen, Modellfliegen , Ultraleichtfliegen finden hier perfekte Bedingungen. Perfekte Bedingungen bietet der Flugplatz Großenhain auch für eine Zeitkontrolle, deshalb werden wir hier am Vormittag des 17.9. eine kleine Pause einlegen.

Flugplatz Großenhain

 

Albrechtsburg Meißen

Majestätisch thront die spätgotische Albrechtsburg über dem malerischen Elbtal. Entstanden im 15. Jahrhundert, gilt sie als ältestes Schloss Deutschlands. Wir freuen uns auf Meißner Gastfreundschaft, wenn wir am 17.9. durch die historische Altstadt von Meißen bis ganz nach oben auf den Domplatz fahren. Wir bedanken uns schon heute für die Unterstützung vom Schlösserland Sachsen.

Albrechtsburg Meißen

 

100 Jahre Automobilgeschichte - 180 Jahre Sächsische Dampfschiffahrt

Dieses Jahr treffen am Dresdner Terrassenufer 100 Jahre Automobilgeschichte auf 180 Jahre Sächsische Dampfschiffahrt! Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit diesem besonderen Geburtstagskind. Nachdem die Oldtimer ins Ziel eingelaufen sind, laufen wir gemeinsam wieder aus. Unsere Teilnehmer können die diesjährige Abendveranstaltung im Rahmen einer Schifffahrt auf der Elbe geniessen. Beim Anblick der Elbschlösser und des blauen Wunders bleibt genügend Zeit den ereignisreichen Tag Revue passieren lassen.

Gräfin Cosel am Terrassenufer

 

Nachwuchs in der Rallye Familie!

Die Rallye Elbflorenz hat seit diesem Jahr eine Schwester. Bei der MOPO Cabrio Rallye dürfen Cabrios jeden Baujahres an den Start gehen und im Frühjahr noch einmal die Strecke der Rallye Elbflorenz des vergangenen Jahres erleben. Unter dem neuen Namen wird die beliebte Cabrio Rallye Sachsen weitergeführt, welche schon seit vielen Jahren die Teilnehmer begeistert. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

www.mopo-cabrio-rallye.de

 

Was wäre "Elbflorenz" ohne den namensgebenden Fluss?

Aber auch außerhalb von Dresden lässt sich entlang der Elbe vieles entdecken. Unsere Route 2016 führt uns unter anderem zum Schloss Hirschstein westlich von Meissen.

Schloss Hirschstein

 

Presseberichte 2015

Der heutigen Sonderbeilage "Danke" der Sächsischen Zeitung ist nichts hinzuzufügen!
D A N K E!

Download Presseberichte SZ 2015

 

Finale Ergebnisliste 3.Rallye Elbflorenz online!

Aufgrund eines Datenbankfehlers ist es leider zu Verschiebungen bei den Ergebnissen der einzelnen Zeitkontrollen gekommen. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden diese Wertungen für alle Teilnehmer zu annullieren. Wir bitten um Verständnis.
Danke!

Download Ergebnisliste 2015

 

Video der 3. Rallye Elbflorenz

 

Friedbert und Thomas Kirstan gewinnen die 3. Rallye Elbflorenz

Da dieses Team bereits 2013 ganz oben auf dem Siegertreppchen stehen durfte, ging der Sachpreis in Form von 2 edlen Uhren aus dem Haus Mühle-Glashütte an die zweitplatzierten Matthias und Werner König. Wir sagen herzlichen Glückwunsch. ( Fotos: Holm Helis )

Friedbert und Thomas Kirstan Matthias und Werner König